Welches Bett ist das richtige für mich?

Wenn Sie sich fragen, welches Bett das richtige für Sie ist, sollten Sie sich ein paar grundlegende Punkte überlegen. Dazu zählt vor allem die Größe des Betts.

Das richtige Bett für mich: Länge und Breite


Die Breite Ihres Betts

Die Breite hängt vor allem von zwei Dingen ab:

Wie viel Platz haben Sie in Ihrem Schlafzimmer? Das könnte bereits die Breite (und dann auch die Länge) auf ein bestimmtes Maß einschränken.

Schlafen Sie in dem Bett alleine oder mit Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin? Je nachdem wählen Sie die passende Breite so aus, dass Sie es – so oder so – bequem haben. Grundsätzlich ist natürlich ein breiteres Bett auch komfortabler, wenn Sie darin alleine schlafen.

Die verschiedenen Betten und Ihre Breiten im Überblick

Das klassische Einzelbett ist 80, 90 oder 100 Zentimeter breit, nur für eine Person geeignet und platzsparend. Es wird gerne fürs Gästezimmer oder auch als Seniorenbett verwendet.

Das Komfort-Einzelbett hat eine Breite von 120 oder 140 Zentimetern. Damit hat man, wenn man darin schläft, sehr viel mehr Raum zur Verfügung und man fühlt sich wohler. Wenn man es kuschlig mag, finden darin auch zwei Personen Platz. Der Lattenrost ist durchgängig. Es wird gerne von jungen Leuten genommen oder auch für Besuch in einem Gästezimmer.

Das Doppelbett verfügt über eine Breite von 160, 180 oder sogar 200 Zentimetern. Es ist perfekt für zwei Personen geeignet. Normalerweise gibt es hier zwei Lattenroste. Bei den Matratzen kann man entweder zwei oder eine durchgehende verwenden. Wer dauerhaft zu zweit in einem Bett schläft, sollte sich in jedem Fall für ein Doppelbett entscheiden

Die Länge Ihres Betts

Üblicherweise ist ein Bett exakt 2,00 Meter lang. Es gibt aber sowohl Unterlängen (190 cm) für kleine Menschen als auch Überlängen (210 bzw. 220 cm) für große. Nachdem die Menschen immer größer werden, tendieren immer mehr zu einem Bett mit Überlänge.

Als Faustregel gilt: Körpergröße plus zwanzig Zentimeter ist ideal bei der Bettlänge für das richtige Bett.

Auch bei der Länge muss man natürlich auf die Gegebenheiten des Raums achten. Wer ein 2,20 Meter langes Bett wünscht, sollte dafür auch den Platz haben.

Möchten Sie ein Kopf- und Fußteil?

Überlegen Sie sich auch, ob Sie ein Kopfteil oder Fußteil möchten. Oft wird auf das Fußteil verzichtet, weil das mehr Beinfreiheit mit sich bringt.

Relevant kann auch die Höhe sein, wobei der Unterschied hier nicht so gravierend ist. Die Höhe liegt  in der Regel zwischen 45 und 55 Zentimetern. Vor allem älteren Menschen kommt ein höheres Bett entgegen.

Lattenrost und Matratzen

Mit dem richtigen und für Sie passenden Bettgestell haben Sie bereits einen entscheidenden Schritt getan. Danach ist es wichtig, den idealen Lattenrost und die passende Matratze zu finden, damit Ihr Schlafgefühl perfekt wird.

An dieser Stelle kommt es sehr auf persönliche Vorlieben, das Körpergewicht und auch die gesundheitliche Komponente an. Ein Probeliegen im Fachhandel ist deshalb durchaus empfehlenswert, falls Sie sich nicht sicher sein sollten. Haben Sie mit Ihrer bisherigen Matratze und Ihrem Lattenrost ein gutes Gefühl, dann bleiben Sie bei diesen oder vergleichbaren Modellen.

Das richtige Bett finden

Unsere Betten aus stabilem Massivholz

Auf moebel-sofortkauf.de finden Sie Betten aus höchst stabilem Massivholz zu attraktiven Preisen. Als Holzarten stehen Kernbuche und Wildeiche parat, jeweils geölt.

Diese Betten, die sich mit einer harmonischen Holznote wunderbar in jedes Schlafzimmer einfügen, bekommen Sie in zwei, drei oder sogar vier verschiedenen Größen, so dass auch für Sie das richtige dabei sein sollte. Außerdem stehen Varianten mit und ohne Kopfteil zur Auswahl.

Weiter zu den Betten auf moebel-sofortkauf.de

Huch, schon am Ende? Hier geht's wieder nach oben!
* Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten