Welche Regalarten gibt es?

Welche Regelarten gibt es auf dem Möbelmarkt und für welche Zwecke kann man diese besonders gut einsetzen?

Unser besonderes Augenmerk liegt dabei auf massiven oder teilmassiven Holzregalen, die sich nicht nur durch ihre starke Optik, sondern auch durch ihre Belastbarkeit auszeichnen. Sie sind vielseitig einsetzbar und darüber hinaus robust und strapazierfähig.

 

Im Sortiment von moebel-sofortkauf.de finden Sie verschiedene Regalarten und alternativ dazu auch Schränke sowie Rollcontainer.

 Was ist ein Regal?

Bei einem Regal handelt es sich zunächst einmal um ein Möbelstück, das der Lagerung von Gegenständen dient. Es ist auf der Vorderseite offen und unterscheidet sich so von einem Schrank, der geschlossen ist.

 Die wichtigsten Regalarten aus Holz

Bücherregal

Bücher und Holz, das passt zusammen. Deshalb ist das Bücherregal aus Holz eine perfekte Symbiose. Bücher bedeuten immer eine Menge Gewicht, das so ein Regal zu tragen hat und zwar über viele Jahre. Deshalb sollte es ein stabiles und robust gefertigtes Holzregal sein, das über starke Böden verfügt.

 Zu den Bücherregalen auf moebel-sofortkauf.de

Aktenregal

Bei einem Aktenregal stehen die Vorzeichen ähnlich wie beim Bücherregal. Aktenregale findet man naturgemäß häufig in Arbeitszimmern und Büros. Die Höhe der einzelnen Fächer ist in der Regel auf die Höhe von Aktenordnern abgestimmt. Auch hier gilt: Ordner voller Papier können ganz schön schwer sein, deshalb kommt es auch hier auf die Stabilität an.

 Zu den Aktenregalen auf moebel-sofortkauf.de

Schuhregal

Ein Schuhregal muss meistens weniger Gewicht stemmen. Es besteht aus zwei oder drei Böden, auf denen man Schuhe abstellen kann, und ist häufig länglich. Ein Schuhregal aus Holz gilt als eine hochwertige Alternative zu den Ausfertigungen mit Metall und Kunststoff.

Kellerregal

Holz stellt auch für das Kellerregal eine gute Wahl dar. Wichtig ist dabei vor allem, dass man viel Stauraum schafft und sich auch schon vorher überlegt, was man verstauen möchte. Entsprechend den Maßen und dem Gewicht sind die Abstände der Böden und auch die Belastbarkeit ausgelegt.

Regalarten im Unternehmensbereich

Im Unternehmensbereich, besonders in der Logistik, gibt es noch eine Vielzahl weiterer Regalarten. Dazu zählen vor allem Fachbodenregale, Palettenregale und Kragarmregale sowie Paternosterregale, Durchlaufregale und Verschieberegale.

Darüber hinaus gibt es noch sehr spezielle Regale, die auf die jeweiligen Bedürfnisse ausgelegt sind. Dazu zählen Küchenregale und Gewürzregale. Interessant ist auch das Lipman-Regal, das speziell für Bibliotheken entwickelt wurde.

Huch, schon am Ende? Hier geht's wieder nach oben!
* Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten