Kinderzimmer – Was ist zu beachten?

Das Kinderzimmer wird über viele Jahre das große Reich der Kleinen. Deshalb ist es eine wichtige Frage: Was ist für die Eltern beim Kinderzimmer zu beachten?

Die Freude werdender Eltern über den Nachwuchs ist grenzenlos. Doch schon bald geht es auch darum, den entsprechenden Raum zu schaffen, also ein Kinderzimmer einzurichten.

 

Im Laufe der Jahre wird sich dieses Zimmer immer mehr verändern. Deshalb gibt es verschiedene Punkte zu beachten.

Beste Voraussetzungen für das Kinderzimmer schaffen

Unabhängig vom Alter, also vom Babyzimmer bis zum Jugendzimmer, müssen vor allem beste Voraussetzungen geschaffen werden, damit das eigene Kind einen gesunden Lebensraum vorfindet.

Bei den Farben und beim Boden aufpassen

Die verwendeten Farben dürfen keine schädlichen Ausdünstungen entwickeln. Da gerade in den Räumen für Kinder ein weicher Boden wie Teppich, Holz oder Linoleum von Vorteil ist, ist auch hier auf diesen Aspekt zu achten. Versichern Sie sich, dass Sie gesunde Farben und Böden verwenden.

Fürs Kinderzimmer den Zertifizierungen Beachtung schenken

Gefahr droht auch in den Steckdosen: Kindersicherungen sind deshalb an allen erreichbaren Steckdosen nicht nur im Kinderzimmer Pflicht.

Denken Sie auch daran, dass Sie ausschließlich entsprechend zertifizierte Produkte verwenden, bei denen Sie ein gutes Gefühl haben. Das gilt natürlich auch für die Möbel. Giftigen Inhaltsstoffen aus dem Weg gehen, indem Sie ausschließlich Produkte etablierter Hersteller verwenden, die für eine gute Qualität stehen und selbst auf die Zertifizierungen Wert legen.

Auf strapazierfähige Möbel im Kinderzimmer achten

Während in anderen Räumen wie im Wohnzimmer oder Esszimmer Möbel möglichst langlebig und hochwertig sein sollen, ist für die Kinderzimmer-Ausstattung neben einer gesunden Verarbeitung vor allem die Strapazierfähigkeit der Möbelstücke relevant. Hochwertige Furniere können bei den Möbeln durchaus verwendet werden.

Strapazierfähige Möbel für das Babyzimmer oder das Kinderzimmer aus teilmassiver und massiver Eiche oder Kernbuche finden Sie in unserem Online-Shop.

Bei der Auswahl ist Zeitlosigkeit weniger wichtig. Vielmehr sollte das Zimmer für die Kids dem Zeitgeist folgen und die Wünsche des Kindes berücksichtigen. Ohnehin werden viele Möbel nach wenigen Jahren an das Alter angepasst – vom Babyzimmer über das Kinderzimmer bis zum Jugendzimmer, in dem sich auch junge Erwachsene wohlfühlen.

Auch daran denken: Bewegungsfreiheit, Spielfläche, Platz für Freunde

Vielleicht weiß es der eine oder andere noch aus der eigenen Kinderzeit: Es wird ausprobiert, gebastelt und manchmal auch etwas angestellt, was die Eltern nicht so gerne sehen. Diesen ganzen Aktivitäten muss die Kinderzimmer-Ausstattung standhalten können.

In jungen Jahren ist es wichtig, dass keine Kleinteile verbaut sind, die leicht zu demontieren sind und verschluckt werden könnten. Scharfe Kanten haben nichts im Kinderzimmer zu suchen. Außerdem sollte man auf genug Bewegungsfreiheit achten.

Unter Umständen kann man auch gleich an einen zusätzlichen Schlafplatz denken, denn Kinder sind ganz begeistert, wenn der Kumpel oder die Freundin daheim übernachten darf. Schon in jungen Jahren sollte ein Schreibtisch am Fenster platziert werden. Zunächst wird dieser zum Basteln oder Musik hören genutzt. Später auch für Hausaufgaben und anspruchsvollere Hobbies.

Fazit: Das sollten Sie beim Kinderzimmer beachten

Unser Fazit! Das sollten Sie beim Kinderzimmer beachten: Gesundheit und Sicherheit stehen immer an erster Stelle. Daneben können die Möbel durchaus aktuellen Trends folgen, da sie ohnehin im Rhythmus von mehreren Jahren an das jeweilige Alter der Kinder angepasst werden und auch fürs Auge nicht so langlebig sein müssen. Strapazierfähigkeit und Widerstandskraft machen die Möbel in einem Kinderzimmer aus.

Außerdem sollte man bei der Planung die Bewegungsfreiheit und ausreichend Spielraum im Auge haben. Kaufen Sie für das Kinderzimmer keine Möbel von unklarer Herkunft. Entsprechende Umwelt- und Gesundheitszertifikate sind gerade beim Kinderzimmer wichtig.

Und denken Sie immer daran: Bei der Wahl der Möbel und der weiteren Einrichtung fürs Kinderzimmer sollten vor allem die Wünsche der Kinder berücksichtigt werden, denn es ist das große Reich der Kleinen.

Lesen Sie auch:
Wie sollte man ein Kinderzimmer einrichten?

Weiter zu den Kinderzimmer-Möbeln im Online-Shop

Huch, schon am Ende? Hier geht's wieder nach oben!
* Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten